Neue Laser Tracker-Plattform mit besonders großer Reichweite und drahtlosem handgeführten Probe von Hexagon

8 Juni 2022

Der Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence von Hexagon stellt sein neustes 3D-Laser-Tracker-System, den Leica Absolute Tracker AT500 mit der B-Probesupplus, vor. Als Nachfolger der erfolgreichen AT400-Reihe überzeugt die neue AT500-Plattform mit noch mehr Leistung sowohl bei Reflektor- als auch taktilen Messungen, einem neuen akkubetriebenen integrierten Controller, umfassendem IP54-Schutz gegen Umgebungseinflüsse und einem erweiterten Betriebstemperaturbereich.

Der AT500 ist der bislang mobilste und robusteste Laser Tracker von Hexagon. Zu den zahlreichen Funktionen, die zu den außergewöhnlich schnellen Einrichtzeiten beitragen, gehört die in das System integrierte Controller-Einheit, die bei einem Absolute Tracker erstmalig zum Einsatz kommt. Das neue Design setzt dank minimaler Verkabelung und einer Systemeinrichtung nach Plug-and-Play-Prinzip neue Maßstäbe bei der Mobilität. Dank dieser Entwicklung entfällt das Nivellieren oder Initialisieren mit dem Reflektor vor Messbeginn. Das Ergebnis sind erhebliche Produktivitäts- und Zeitgewinne im Messprozess.

Zudem bietet diese Laser-Tracker-Plattform der neuen Generation mit der B-Probesupplus eine außergewöhnliche taktile Messfunktionalität. Dank des vergrößerten Neigungswinkels in einem erweiterten Arbeitsvolumens lässt sich der Messtaster komfortabel und einfach verwenden. Das direkt in Echtzeit auf dem Live-Display der Tastereinheit angezeigte Verbindungsfeedback gewährleistet die korrekte Messung der Datenpunkte sofort beim ersten Klick. Darüber hinaus profitiert der Anwender von zertifizierter Genauigkeit in Übereinstimmung mit den Spezifikationen der ISO 10360-10.

„Der AT403 und seine Vorgänger standen bereits in den vergangenen zehn Jahren für eine richtungsweisende Laser-Tracker-Plattform und hochpräzise Messungen in völlig neuen Bereichen”, sagt Rodrigo Alfaia, Produktmanager für den Absolute Tracker bei Hexagon. „Mit dem AT500 setzen wir diese Erfolgsgeschichte fort und liefern unseren Kunden zudem die gewünschten technischen Verbesserungen. Dazu zählt auch die noch höhere Benutzerfreundlichkeit des Probes. Mit der B-Probeplus liefern wir nun ein System, das für erhebliche Produktivitätssteigerungen sorgt und auch das Messen in schwierigen Umgebungen deutlich erleichtert. Das neue Live-Messfeedback direkt am Messtaster führt zu einer deutlichen Verbesserung bei der Bedienung des Systems.”

Dank des erweiteren Betriebstemperaturbereich von -15 bis 50°C liefert der AT500 wirklich überall präzise Ergebnisse – im Gebirge wie auch in der Gießerei. In Kombination mit einem marktführenden Messvolumen von bis zu 320 Metern im Durchmesser und dem IP54-Schutz gegen Umwelteinflüsse – bei Laser Trackern einzigartig – setzt der AT500 neue Maßstäbe bei Fertigungsanforderungen aller Art - als das robusteste Messsystem selbst für schwierigste Umgebungen.

Die Integration mit der Hexagon-Lösung HxGN SFx | Asset Management trägt zur Zuverlässigkeit und Mobilität des AT500 bei. Damit wird das System seinem Anspruch ‚überall zu messen‘ mehr als gerecht. Das System lässt sich aus der Ferne überwachen sowie steuern und fördert so die teamübergreifende Zusammenarbeit. Alle Teammitglieder überblicken komfortabel vorhandenen Geräte – ganz gleich, ob Laser Tracker, KMG oder mobiler Messarm. Sie stellen sicher, dass jedes auf dem neuesten Stand sowie ordnungsgemäß kalibriert und zertifiziert ist, und erhalten Warnungen im Fall von Stoßereignissen oder Statusänderungen.

Der neue Absolute Tracker AT500 kann ab sofort im Paket mit einer 12-monatigen Volllizenz für Hexagons hochmoderne Messsoftwareplattform Inspire bestellt werden. Für weitere Informationen besuchen Sie den Bereich Laser Tracker auf unserer Website. 
 

Hexagon ist ein weltweit führender Anbieter von Sensor-, Software-  und autonome Lösungen, die in Form einer „digital Reality“ effizient miteinander verbunden werden. Wir nutzen Daten, um die Effizienz, Produktivität, Qualität und Sicherheit für Anwendungen in der industriellen Fertigung sowie in den Bereichen Infrastruktur, dem öffentlichen Sektor und der Mobilität zu steigern.

Mit unseren Technologien gestalten wir zunehmend stärker vernetzte und autonome Ökosysteme im urbanen Umfeld und in der Fertigung und sorgen so für Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit in der Zukunft.

Der Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence von Hexagon nutzt Daten aus Design und Engineering, Fertigung und Messtechnik als Basis für innovative Lösungsansätze zur Optimierung von Fertigungsprozessen. Weitere Informationen erhalten Sie auf hexagonmi.com. 

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt ca.  23,000 Mitarbeiter in 50 und verzeichnet einen Umsatz von rund 4,3bn Milliarden Euro. Erfahren Sie mehr unter hexagon.com und folgen Sie uns auf @HexagonAB.

 

How can we help?

Do you have a media enquiry or are in need of a visionary speaker? We're glad to help!