Hexagon und Fujitsu unterstützen den Digitalen Zwilling in Stuttgart

29 November 2022

GARCHING und TOKIO, 29. November 2022

Hexagons Safety, Infrastructure & Geospatial Division und Fujitsu Limited stellen gemeinsam eine IoT-Analyseplattform für Stuttgart bereit, um das Urban Digital Twin-Projekt der Stadt zu unterstützen. Das Tiefbauamt wird die SaaS-Lösung verwenden, um Daten von IoT-Sensoren in der ganzen Stadt zu visualisieren und zu analysieren, um die Nachhaltigkeit zu fördern, die Mobilität zu verbessern und die Lebensqualität für die 600.000 Einwohner Stuttgarts zu verbessern.

Die SaaS-Lösung wird ein gemeinsames Lagebild aus Sensordaten liefern, zum Beispiel zu den Themen zur Belegung von Stellplätzen, zur Messung der Wasserqualität oder von Hochwasserpegeln, sodass die Stadt Erkenntnisse zur Betriebsoptimierung ableiten und fundierte Entscheidungen für die Zukunft treffen kann. Die IoT-Analyseplattform basiert auf Hexagons M.App Enterprise und Xalt | Integration, wobei Fujitsu die notwendige Cloud-Infrastruktur und den Service für das Projekt bereitstellt.

„Die Bedürfnisse unserer Bewohner sind uns sehr wichtig“, sagt Jens Schumacher, IT-Leiter des Tiefbauamtes. „Das Stuttgarter Urban Digital Twin-Projekt wird unser Amt mit einer Vielzahl von Mobilitäts- und Umweltdaten versorgen, und die IoT-Analyseplattform von Hexagon und Fujitsu gibt uns die Möglichkeit, diese Informationen zu nutzen, um fundiertere Entscheidungen zum Wohle unserer Stadt zu treffen.“

„Stuttgart ist ein modellhaftes Beispiel dafür, wie sich drängende Fragen im urbanen Bereich, also Nachhaltigkeit, Sicherheit und Mobilität, durch den Einsatz von Echtzeit-Datenanalysen beantworten lassen“, sagt Maximilian Weber, Senior Vice President, EMEA, Hexagons Safety, Infrastructure & Geospatial Division. „Voller Tatendrang sehen wir der Zusammenarbeit mit Stuttgart und Fujitsu entgegen, um Sensordaten für eine bessere urbane Zukunft in Wert zu setzen.“

„Wir freuen uns, die Partnerschaft mit Hexagon auszubauen, um die Herausforderungen von Städten zu lösen. In Kooperation mit Hexagon werden wir einen Service bereitstellen, der eine Echtzeitanalyse von Umweltdaten in Stuttgart ermöglicht und zur Verbesserung der Dienstleistungen für die Bürger beiträgt. Unser Ziel bei Fujitsu ist es, unsere Vision einer ‚Trusted Society‘ zu verwirklichen, einem nachhaltigen, widerstandsfähigen Ort, an dem Menschen in Frieden und Wohlstand zusammenleben können“, kommentiert Yoshinami Takahashi, EVP Head of Digital Software & Solution Business Group, Fujitsu Limited.

Das Projekt mit der Stadt Stuttgart ist eine von vielen Kooperationen zwischen Hexagon und Fujitsu zur Lösung urbaner Nachhaltigkeitsprobleme, einschließlich der Bemühungen, die Auswirkungen gemeinsam genutzter Mobilitätsdienste in Deutschland besser zu steuern und zu verstehen, wie beispielsweise ein Projekt bei der Stadt München.

Einzelheiten werden während der HxGN LIVE Japan vorgestellt.

Weiterführende Links

Fujitsu Future Mobility Accelerator
https://marketing.global.fujitsu.com/mobility.html

Hexagon’s M.App Enterprise
https://hxgn.biz/3TU7bsF

Fujitsu Future Mobility Accelerator
https://hxgn.biz/3VlYoAE


Informationen zu Hexagon
Hexagon ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Sensor-, Software- und autonome Lösungen. Wir nutzen Daten, um die Effizienz, Produktivität und Qualität in Anwendungen für Industrie, Fertigung, Infrastruktur, Sicherheit und Mobilität zu steigern.

Unsere Technologien tragen zur Ausgestaltung urbaner und produktionstechnischer Ökosysteme bei, sodass diese zunehmend vernetzt und autonom funktionieren – so sichern wir eine skalierbare, nachhaltige Zukunft.

Hexagons Safety & Infrastructure Division bietet Software für intelligente und sichere Städte (Smart & Safe Cities) und verbessert so das Leistungsvermögen, die Effizienz und Widerstandsfähigkeit wichtiger Dienste und Dienstleistungen zum Wohle des Gemeinwesens.

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt ca. 24,000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von ca. 5.2bn Mrd. Euro. Weitere Informationen finden Sie unter hexagon.com. Folgen Sie uns auch unter @HexagonAB.



Informationen zu Fujitsu

Fujitsu hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt nachhaltiger zu gestalten, indem durch Innovationen Vertrauen in der Gesellschaft geschaffen wird. Als bevorzugter Partner für die digitale Transformation für Kunden in über 100 Ländern arbeiten unsere 124.000 Mitarbeiter daran, einige der größten Herausforderungen der Menschheit zu lösen. Unser Angebot an Dienstleistungen und Lösungen stützt sich auf fünf Schlüsseltechnologien: Datenverarbeitung, Netzwerke, KI, Daten & Sicherheit sowie konvergierende Technologien, die wir zusammenführen, um eine nachhaltige Transformation zu erreichen. Fujitsu Limited (TSE:6702) meldete für das am 31. März 2022 zu Ende gegangene Geschäftsjahr einen konsolidierten Umsatz von 3,6 Billionen Yen (30,5 Milliarden EUR) und ist, gemessen am Marktanteil, das führende Unternehmen für digitale Dienstleistungen in Japan. Mehr Informationen finden Sie unter: www.fujitsu.com.



Wie können wir helfen?

Sie haben eine Medienanfrage oder benötigen einen visionären Referenten? Wir helfen Ihnen gerne!