[NAS113+PAT325] Composites berechnen mit MSC Nastran und Laminate Modeler

Ziel  

In diesem kombinierten Seminar erlernt der mit Nastran und Patran bereits vertraute Anwender die Durchführung von Analysen unter Verwendung von Composite Materialien mit Nastran. Anschliessend wird der spezielle Modul Laminate Modeler in der Umgebung von Patran vorgestellt, der eine wirkungsvolle Hilfestellung bei der Modellierung und Auswertung von FEM-Modellen mit Composites leistet. 

Inhalte

  • Einführung in Anwendung von Composites
  • Definition von Composite Materialeigenschaften
  • Vorstellung der klassischen Laminattheorie
  • Versagenstheorien
  • Abschätzung des Interlaminaren Schubs
  • Optimierung von Composites
  • Definition von Composites in Patran und Laminate Modeler
  • Visualisierung der Ergebnisse
 

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit Nastran (vgl. NAS101 oder NAS120); Grundkenntnisse im Umgang mit Patran (vgl. PAT301 oder NAS120) 

Termine und Schulungsort 

24.-26. Juni 2024, Garching bei München
 

Dauer 

3 Tage
 

Kosten 

€ 1.920  

Anmeldung per E-mail an msctraining.de@hexagon.com