Simufact

Umformsimulation, Schweißsimulation und Simulation metallbasierter additiver Fertigungsverfahren

Zusammengesetztes Bild aus 4 Bildern.

Mit Simufact-Softwarelösungen können Sie eine Vielzahl von Umform- und Fügeprozessen sowie metallbasierten additiven Fertigungsverfahren simulieren, um Fertigungsprozesse zu optimieren, Kosten und Markteinführungszeit zu senken und gleichzeitig die Produktqualität zu verbessern.


Die Softwarelösungen von Simufact sind in drei Produktlinien unterteilt, die für die spezifischen Anforderungen der einzelnen Prozesse entwickelt wurden: Simufact Forming, Simufact Welding und Simufact Additive.

 

Simufact Forming ist eine bewährte Software-Lösung für die Simulation von Metallumformungsprozessen. Die Software eignet sich für alle wichtigen Bereiche der Umformtechnik: Schmieden, Kaltumformung, Blechumformung, alle wichtigen inkrementellen Prozesse und mechanisches Fügen. Simufact Forming unterstützt bei der Mikrostruktur-Simulation, der Berechnung der Werkzeugbelastung und des Materialflusses sowie der Prognose der Materialeigenschaften im Verlauf der konventionellen und induktiven Wärmebehandlung. Darüber hinaus werden auch thermo-mechanische Fügemethoden des Pressschweißens unterstützt.

Hier erfahren Sie mehr über Simufact Forming.

 

Simufact Welding dient zur Modellierung und Optimierung verschiedenster Schmelz- und Druckschweißprozesse unter Berücksichtigung von Schweißfolge und Einspannung. In Simufact Welding können Verfahren wie Lichtbogenschweißen, Laserstrahlschweißen, Elektronenstrahlschweißen, Hartlöten, Widerstandspunktschweißen sowie das generative Fertigungsverfahren „Direct Energy Deposition“ (DED oder WAAM) modelliert werden. Darüber hinaus kann Simufact Welding verwendet werden, um die Wärmebehandlung, verschiedene Varianten für das Abkühlen und Lösen sowie die mechanische Belastung von Schweißkonstruktionen zu modellieren.

Hier erfahren Sie mehr über Simufact Welding.

 

Simufact Additive ist eine skalierbare Softwarelösung zur Simulation metallbasierter additiver Fertigungsprozesse, die sich auf Pulverbettschmelzen (L-PDF) und Metallbinderstrahlverfahren (MBJ) konzentriert. Simufact Additive ist eine Softwarelösung, die entwickelt wurde, um Verformungen, Eigenspannungen und Temperaturverteilungen während des Druck-, Wärmebehandlungs-, Schneid-, heißisostatischen Pressens (HIP) sowie der Bearbeitungsprozesse zu prognostizieren und zu kompensieren, und zwar virtuell vor der tatsächlichen Fertigung des Teils durch den 3D-Metalldrucker.

Hier erfahren Sie mehr über Simufact Additive.

 

  • Module

    Spezielle Schweißkonstruktionssoftware für virtuelle Prüfungen und Prozessdesign zur Optimierung von Baugruppen

    • ×
      Mit menschlicher Unterstützung autonomy
      Automatisierte Anwendung physikalischer Gleichungen für Schweißverfahren
    Erfahren Sie mehr
  • Module

    Simufact Additive ist eine Software zur virtuellen Erprobung und Prozessoptimierung für die metallbasierte additive Fertigung.

    • ×
      Mit menschlicher Unterstützung autonomy
      NC-Programmerstellung automatisiert
    Erfahren Sie mehr
  • Module

    Simufact Forming ist eine Umformsimulations- und Optimierungssoftware für virtuelles Testen und Prozessdesign.

    • ×
      Mit menschlicher Unterstützung autonomy
      Automatisierte Anwendung physikalischer Gleichungen für die Blech-/Bulkumformung
    Erfahren Sie mehr